Dauer, Föderung und Unterstützung

 Huettmann_Bikmajew
o    Die Ausbildung / Umschulung beginnt jeweils am 01. Februar und 1. September eines Jahres und dauert 24 Monate in Vollzeit.

o    Unsere modulare Bildungsmaßnahme  zum/r  Tischler/in wird durch die Jobcenter und Argen mit einem Bildungsgutschein gefördert.

o    Während der gesamten Zeit der Bildungsmaßnahme steht Ihnen unser erfahrener Tischlermeister mit seinem Ausbilderteam zur Seite. Durch diese gute Ausbildung und angemessene Leistungsanforderung machen wir Sie fit für den Arbeitsmarkt.

o    Zusätzlich können Sie, während der Arbeitszeit, einen Nachhilfeunterricht in Anspruch nehmen.

o    Außerdem bietet unsere erfahrene Sozialpädagogin einmal in der Woche eine Gruppe an und steht Ihnen auch sonst mit Unterstützung zur Seite.

o    Um Ihnen den Schritt auf den Arbeitsmarkt als Tischlergeselle/-in  zu erleichtern, werden Sie in den letzten Monaten Ihrer Ausbildung / Umschulung ein Bewerbungstraining absolvieren und dort Ihre Bewerbungsmappe erstellen.

o    Da wir Sie bei Ihrem Entschluss zu einem suchtmittelfreien Leben unterstützen, ist unsere Werkstatt eine Clean-Einrichtung. Um diesen Clean-Status zu erhalten, werden Urinkontrollen nach Ermessen des Ausbilderteams durchgeführt.