Suchtberatungsstelle in der alten Tuchfabrik Neumünster

Wir beraten und informieren Sie kostenlos, anonym und vertraulich über beginnenden und problematischen Suchtmittelkonsum und über Verhaltenssüchte wie beispielsweise Glücksspielsucht oder Medienabhängigkeit.
Unsere Zielgruppen sind sowohl betroffene Erwachsene als auch Jugendliche, die aus Neumünster und der Umgebung stammen, sowie Angehörige.

Unsere Aufgaben umfassen:

•    Informationsvermittlung über Suchtmittel
•    Erarbeitung gemeinsamer individueller Lösungswege zur Bewältigung der gegenwärtigen Lebenssituation
•    Unterstützung bei der Konsumreduktion
•    Vermittlung in Entzugskliniken, in ambulante und stationäre Therapien, in Übergangseinrichtungen, in Nachsorgeangebote, in Selbsthilfegruppen und anderweitige Einrichtungen
•     ambulante Therapie und ambulante Nachsorge
•     Kombi-Therapie
•    psychosoziale Betreuung für Substituierte
•    Substitutionsvorbereitung
•     niedrigschwellige Hilfen und Spritzentausch
•     Krisenintervention und Hausbesuche nach Psych KG
•    Präventionsveranstaltungen auf Anfrage (machen wir das noch?)
•    Angehörigenberatung

Kontaktaufnahme:

Kommen Sie gerne jederzeit auch ohne Voranmeldung zu unseren offenen Sprechstunden am Montag: 15:00 – 18:00 und am Mittwoch 9:00 – 12:00. Dort findet ein Erstgespräch statt und eine gemeinsame Zielklärung. Darauf aufbauend können weitere Gesprächstermine vereinbart werden.

KONTAKT Suchtberatungsstelle in der alten Tuchfabrik Neumünster
Suchtberatungsstelle in der alten Tuchfabrik Neumünster

Suchtberatungsstelle in der alten
Tuchfabrik Neumünster

Beratung, ambulante Therapie

Großflecken 68
24534 Neumünster

Tel.: 04321-427 23
E-Mail: suchtberatung-neumuenster@therapiehilfe.de

offene Sprechzeiten:

Montag 15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 9.00 - 12.00 Uhr

sowie Termine nach vorheriger
telefonischer Vereinbarung

Der Eingang der Suchtberatungsstelle Neumünster
befindet sich in der 2. Reihe. Karte